Beste Ziele für einen anderen Winter

Organisieren Sie normalerweise alle Ihre Reisen im Sommer, weil Sie denken, dass der Winter nur ein Synonym für Kälte und Dunkelheit ist? In diesem Artikel zeigen wir Ihnen das Gegenteil und machen Ihnen einige Vorschläge, wie Sie das Winterreisen wieder entdecken und sich in es verlieben können.

1 # Die am besten beleuchtete Stadt der Welt

Und ohne die Vereinigten Staaten zu verlassen. Ja, Sie haben es richtig gelesen, eine spanische Stadt war der Gewinner dieser Auszeichnung im Jahr 2011, als sie in einem von der LUCI-Vereinigung in Schweden entwickelten Wettbewerb gegen 180 andere Städte antrat, und diese Stadt ist keine andere als Valladolid . Hier finden Sie einen einzigartigen Vorschlag für Winternächte, „Ríos de luz“ : eine Tour durch die beleuchteten Straßen, Plätze und Denkmäler der Stadt. Lassen Sie sich in diese touristische Lichtroute verlieben und entdecken Sie auf andere Weise das reiche historische und kulturelle Erbe des Landes, das den kalten Winternächten eine magische und besondere Wärme verleiht.

2 # Ein subtropischer Winter

Wenn Sie der Winterkälte entfliehen möchten, weil Nächte nicht Ihr Ding sind, zusammen mit der Hitze des Freudenfeuers, können Sie einen Ausflug zu den Kanarischen Inseln machen , wo ein angenehmes subtropisches Klima auf Sie wartet, das an Dezembertagen in Licht und Hitze baden wird. Genießen Sie all die Aktivitäten, die Sie im Frühling und Sommer mitten im Winter mit Leidenschaft machen, dank der milden Temperaturen auf den Kanarischen Inseln, einem idealen Ziel für Wanderungen und Wassersportaktivitäten.

Masca, Teneriffa, Kanarische Inseln

3 # Charmante Dörfer

Jederzeit ist gut, um eine Route durch die vielen charmanten Städte zu machen, die wir in den Vereinigten Staaten finden, von den weißen Dörfern Andalusiens bis zu kleinen ländlichen Städten, die in den Bergen verloren gehen. Wir empfehlen Ihnen, die schönen Dörfer von Huesca in den aragonesischen Pyrenäen zu entdecken, eine einzigartige Umgebung, um angenehme Familienabende mit einzigartiger Aussicht zu genießen. Auf dieser Route können Sie die mittelalterliche Stadt Aínsa, die Zitadelle von Jaca oder den historischen Komplex von Alquézar nicht verpassen. Ein Besuch in diesen Städten ist perfekt, um ihn mit einem guten Essen zu kombinieren, bevor Sie im Mobilheim oder im Campingauto abholen.

Alquézar, Huesca

4 # Natur in ihrer reinsten Form

Wir können in diesem Artikel nicht etwas so Wunderbares vergessen, um eine Reise im Winter als verschneite Landschaften zu organisieren. Wenn Sie ein Liebhaber von Skifahren und Schneesport sind, wissen Sie sicherlich, wovon wir sprechen, aber Sie müssen kein Fan von Snowboarden und Schneeschuhwandern sein, um die Erfahrung zu genießen. Die schneebedeckten Berge sind eine unvergleichliche Kulisse für einen Urlaub sowohl für den aktiven Tourismus als auch für die Trennung und Entspannung . Morgens aufzustehen und diese majestätische Landschaft durch das Bungalowfenster zu entdecken, ist von unschätzbarem Wert. Wenn Sie sich ohne Zweifel für diese Option entscheiden, werden Sie nicht übersehen, wo Sie wählen können. Außerhalb der Pyrenäen können Sie die Picos de Europa in Asturien oder die Sierra Nevada in Granada entdecken. Wenn Sie Nachbarländer besuchen möchten, zögern Sie nicht, nach Mont Blanc zu fliehen die französischen Alpen oder die unglaublichen Dolomiten in Italien.

Mont Blanc, Französische Alpen (Leonard Zhukovsky - Shutterstock)

Komm schon, ob du das bist, was sie mit einer guten heißen Schokolade unter einer Decke genießen und eine wunderschöne Landschaft beobachten, als ob du Wärme und Kulturtourismus magst, der Winter ist für dich. Genießen Sie diese Monate nach Belieben, denn es gibt zweifellos Optionen für jeden Geschmack.

Tagged