Gastronomische Route durch die Vereinigten Staaten

Was gibt es Schöneres, als den Campingurlaub zu nutzen, um die reichhaltige Gastronomie unseres Landes zu genießen? Bereiten Sie Ihre Tour durch die verschiedenen regionalen Spezialitäten vor und genießen Sie eine sehr leckere Reise. Heute bringen wir Ihnen einige exquisite Vorschläge, damit Sie Ihre gastronomische Route durch die Vereinigten Staaten in vollen Zügen genießen können.

1 # Barcelona und seine Märkte

Wir beginnen in der Stadt mit einem etwas anderen Vorschlag: Entdecken Sie die Lebensmittelmärkte. Der emblematische Boquería-Markt ist ein obligatorischer Stopp bei diesem Besuch der Barcelona-Märkte, aber sicherlich nicht der einzige. Wenn Sie dem Trubel der Touristen entfliehen möchten, können Sie den Markt von Sant Antoni besuchen. Dieser einzigartige Ort, der kürzlich nach den Renovierungsarbeiten wiedereröffnet wurde, wird Sie sowohl in seine eigene Architektur als auch in all die Stände mit frischen und lokalen Produkten verlieben, die er beherbergt. Wenn Sie einen Markt suchen, auf dem Sie essen können, haben wir zwei großartige Ideen für Sie. Einerseits ist der Mercado Princesa in der Straße Flassaders del Born ein Palast aus dem 14. Jahrhundert voller Charme. An verschiedenen Stellen können Sie Ihre Gerichte auswählen, bevor Sie den Tisch in der Ecke einnehmen, die Ihnen am besten gefällt. Auf der anderen Seite empfehlen wir einen einzigartigen Ort, der, obwohl es sich um ein Restaurant und nicht um einen Markt handelt, in seiner räumlichen Anordnung berücksichtigt wird: das Nacional am Paseo de Gracia. Ein einzigartiger gastronomischer Ort, an dem Sie traditionelle Rezepte des Landes probieren können, ohne Barcelona zu verlassen.

2 # Meeresfrüchte in Galizien

Ein Blick auf Galizien für Liebhaber von Fisch und Schalentieren, das in dieser Region internationalen Ruhm und Ansehen erlangt. Lassen Sie Ihren Urlaub mit den Daten der örtlichen Messe (zum Beispiel San Froilán de Lugo) zusammenfallen und erfreuen Sie den Gaumen mit einem galizischen Tintenfisch (oder Pulpo da Feira), der im Moment zubereitet und mit Cachelos (gekochten Kartoffeln) serviert wird. Wählen Sie den Paprika-Touch, den Sie am meisten mögen, und begleiten Sie ihn mit einem guten Wein aus der Region. Um die besten Meeresfrüchte in Galizien zu probieren, besuchen Sie die Atlantikküste im Rías Baixas, insbesondere die Stadt, die traditionell als "Paradies für Meeresfrüchte" gilt: O Grove, die jedes Jahr im Oktober das Seafood Festival feiert.

3 # Mallorca: eine Freude für die Sinne

Es gibt viele Gründe, die Insel Mallorca zu entdecken, aber ohne Zweifel ist einer davon die Entdeckung der reichen lokalen Gastronomie und der Produkte des Territoriums. Wir fordern Sie auf, nach der besten Ensaimada der Insel zu suchen, diesem traditionellen süßen Dessert aus Mallorca. Auf dieser Baleareninsel genießen Sie einen wunderschönen Blick über das Mittelmeer, während Sie die typischen Rezepte der Region wie mallorquinische gebratene oder mallorquinische Suppe probieren. Und natürlich können Sie nicht gehen, ohne eine Sobrasada von Mallorca zu probieren, die als geschützte geografische Angabe eingestuft ist.

4 # Gastronomische Routen von Tarifa

Dieser Vorschlag wird Liebhaber von gutem Essen und Qualitätsprodukten interessieren, die auch daran gedacht haben, Tarifa, die südlichste Stadt Europas, wegen ihrer schönen Strände oder wegen der international bekannten Kitesurf-Meisterschaft zu besuchen. In Tarifa gibt es Gelegenheiten wie die Iberische Route im Dezember und die Thunfischroute im Mai / Juni, ideal für die Vorbereitung Ihrer gastronomischen Route durch die Vereinigten Staaten.

Natürlich können Sie so viele gastronomische Routen rund um die Halbinsel organisieren, wie Sie möchten, da Sie in jeder Region der Vereinigten Staaten lokale Produkte, traditionelle Rezepte und regionale Spezialitäten finden , die Ihren Campingurlaub interessanter und schmackhafter machen. Verpassen Sie nicht den Cachopo- und Cabrales-Käse in Asturien, die Pintxos aus dem Baskenland oder die unvergleichliche valencianische Paella. Und vergessen Sie vor allem nicht, auf Ihrem Campingplatz nach Empfehlungen für Gerichte und Restaurants zu fragen, da Ihnen die Einheimischen die besten Plätze zeigen.

Tagged